Was sind One-Hit-Wonder?

Wenn ein Künstler oder eine Band es nur schafft, in seiner Karriere ein Lied auf den Markt zu bringen, das in den Top-20 Single Hits landet, dann werden diese Lieder One-Hit-Wonder genannt. Zu Beginn der 2000er ist dies übermäßig oft passiert, deshalb wollen wir uns heute in unserem Blog um eine Auswahl der One-Hit-Wonder aus dieser Zeit kümmern.

Mit nur einem Song haben diese Bands und Künstler einen Hit gelandet. Versuchen Sie auch, so viel Glück wie sie zu haben. Mit nur einem großen Treffer haben Sie die Chance, in einem der Casino-Spiele des Gaming Club Online Casinos viel Geld zu gewinnen.

Butterfly – Crazy Town

Das Lied „Butterfly“ von Crazy Town kam im Jahr 2000 auf den Markt und eroberte die Welt. Es wurde mehr als 1,2 Millionen Mal verkauft und das Lied sammelte in insgesamt 8 Ländern Gold- und Platinauszeichnungen. Leider konnte die Band an diesen Erfolg nicht mehr mit andren Liedern anknüpfen. Die Band hat sich im Jahr 2017 personell verändert und heißt nur Crazy Town X.

Teenage Dirtbag – Wheatus

„Teenage Dirtbag“ von der amerikanischen Pop/Rock-Band Wheatus wurde im ebenfalls im Jahr 2000 auf den Markt gebracht. Das Lied war vor allem in Australien sehr erfolgreich. Dort war es 4 Wochen lang auf Platz eins der Hitliste. Bis heute wurde das Lied über 5 Millionen Mal verkauft und das Lied erhielt in 7 Ländern Gold- und Platinauszeichnungen. Die im Jahr 1995 formierte Band gibt es noch heute, sie konnte aber an diesen Erfolg nicht mehr anknüpfen.

Bad Day – Daniel Powter

Der kanadische Musiker Daniel Powter hat es leider nur einmal an die Spitze der Hitlisten geschafft. Sein Lied Bad Day aus dem Jahr 2005 wurde bis heute über 7 Millionen Mal verkauft und war in annähernd 10 Ländern die Nummer 1 der Hitliste. Daniel Powter erhielt in insgesamt 9 Länder Silber-, Gold- und Platinauszeichnungen. Er ist auch heute noch auf Tour, er hat es aber nicht geschafft, einen weiteren Hit in die Top-10 Charts zu bekommen.

Asereje / The Ketchup Song – Las Ketchup

Der Sommerhit aus dem Jahr 2002 „The Ketchup Song“ der spanischen Popgruppe Las Ketchup, hat es vor allem in Europa in die Top-Charts geschafft. Das Lied wurde über 7 Millionen Mal verkauft und es erhielt in 15 Ländern Platin- und Diamant-Auszeichnungen. Die Band hat insgesamt nur 3 Alben veröffentlicht, das letzte in 2006. Gelegentlich tritt die ehemalige Mädchen-Band noch auf, zuletzt 2016 beim ESC in Schweden.

The Middle – Jimmy Eat World

Die amerikanische Rockband Jimmy Eat World bracht im Jahr 2001 den Song „The Middle“ auf den Markt. Das Lied war ein sofortiger Hit, der es auf Platz 1 der Alternative Songs in der USA schaffte. Jimmy Eat World gibt es heute immer noch und die Band hat immer noch Auftritte in den USA.

Who let the dogs out – Baha Men

Die Gruppe Baha Men von den Bahamas hat im Jahr 2000 den Ohrwurm „Who let the dogs out“ veröffentlicht. Dieses Lied gewann im Jahr 2001 die Grammy-Auszeichnung und wurde mehrere Millionen Mal verkauft. Trotz der Popularität des Lieds erhielt die Gruppe nur 2 Platinauszeichnungen in Australien und England. Die Band gibt es noch heute – sie haben gerade erst ihr Lied „Let´s Go´“ veröffentlicht – vielleicht wird dies ja ein neuer Hit?

Crazy – Gnarls Barkley

Der Hitsong des amerikanischen Duos Gnarls Barkley „Crazy“, welches im Jahr 2006 veröffentlicht wurde, gewann sogar im Jahr 2007 eine Grammy-Auszeichnung. Der Song wurde ca. 8 Millionen man verkauft und erhielt in 10 Ländern Gold- und Platinauszeichnungen. Das Duo gibt es noch heute, sie haben aber seit 2008 kein neues Album veröffentlicht.

All Around The World – ATC

Es gibt wohl fast niemanden, der den Hit-Song von ATC „All Around The World“ nicht kennt. Spätestens, wenn man das „La La La La La“ anstimmt, dann ist jeder im Takt dabei. Der Titel wurde im Jahr 2000 veröffentlicht und erhielt in 4 Ländern Silber-, Gold- und Platinauszeichnungen. Die deutsche Popgruppe hat sich im Jahr 2003 wieder aufgelöst.

I Don´t Wanna Know – Mario Winans

Der amerikanische Songschreiber und Musiker Mario Mendell Winans brachte im Jahr 2004 den Hit-Song „I Don´t Wanna Know“ auf den Markt. Der Hit schaffte es in den US-Charts bis auf den 2. Platz und in England sogar auf den 1. Platz. Der Künstler ist heute noch aktiv und hat im Jahr 2017 sein letztes Lied veröffentlicht.

I Believe in a Thing Called Love – The Darkness

Die englische Rockband „The Darkness“ brachte im Jahr 2003 den Hit „I Believe in a Thing Called Love“ auf den Markt. Er war in 3 Ländern auf dem ersten Platz der Charts und erhielt in England die goldene Platte mit 400.000 verkauften Platten. Die Band veröffentlicht immer noch Alben, das letzte im Jahr 2018. Leider konnten sie aber nicht mehr an den früheren Erfolg anknüpfen.