Geräte für die besten Handy Spiele

Gaming Club Casino: Pokemon Geh aufs Handy vor dem Haus
Quelle: Pixabay

Bei der Auswahl eines guten, für Spiele geeigneten Mobilgeräts geht es nicht immer nur um Spiele wie Pokémon Go. Den Spielern steht auch eine große Auswahl an Online Spielautomaten und Spielen wie Roulette oder Video Poker hier im Gaming Club Handy Casino zur Verfügung. Jedes der bei uns verfügbaren Spiele ist perfekt auf Mobilgeräte abgestimmt. Schließlich machen Smart­phones und Tablets dem PC seine Position als Spieleplattform streitig. Trotzdem gilt: Je besser Ihr Mobilgerät, desto besser ist auch Ihr Spielerlebnis.

Die derzeit 5 besten Smartphones für Spiele

Um in der Vielzahl der angebotenen Geräte namhafter Hersteller wie Apple, Samsung, Google, Nokia oder Razer das beste Spiele-Smartphone zu finden, muss man sich auf das Wesentliche konzentrieren. Hier nun unsere 5 Smartphone-Kandidaten:

1. Honor View 20

Überraschenderweise ist unsere Nummer 1 kein iPhone oder ein Spezialist von Razer. Unsere Wahl für das beste Spiele-Smartphone 2019 fiel auf dieses leistungsfähige Gerät mit einer extra-langen Akku-Laufzeit (4000 mAh), großem und hellem Bildschirm (1080 x 2310) und modernsten Kameras auf der Vorder- (25 MP) und Rückseite (48 MP). Trotz der relativ geringen Bekanntheit dieses Android-Smartphones ist es bei Batterie, Speicherplatz und vor allem Preis einigen seiner viel bekannteren Konkurrenten klar über­legen.

2. Razer Phone 2

Obwohl dieses Android-Gerät Spiele noch immer im Format 16:9 darstellt, ist die Bildqualität in 1440 x 2560 bei 120 Hz atemberaubend. Mit dem superschnellen Snapdragon 845 Prozessor und 10 Stunden Akku-Laufzeit (beim Spielen!) werden Spieler ihre Freude haben. Voll aufgeladen werden kann das Gerät von 0% in weniger als 2 Stunden. Obwohl es über keinen Kopfhöreranschluss verfügt, ist dieses Smartphone ein Spitzengerät für alle, die es hauptsächlich für Spiele nutzen wollen.

Gaming Club Casino: Tablette, die auf Laptop legt
Quelle: Pixabay

3. Apple iPhone XS Max

Das beste Apple-Smartphone für Spiele, die auf dem großen OLED-Bildschirm (1242 x 2688) fantastisch aussehen. Im Apple App Store erhalten Spieler Zugriff auf Tausende Titel. Allerdings braucht man für den Einhand-Betrieb recht große Hände und besonders für das 64 GB-Modell auch einen gut gefüllten Geldbeutel. Dieses Premium-Gerät bietet eine der besten Kameras und die bekannte Apple-Qualität.

4. Samsung Galaxy S9 Plus

Samsungs Gerät mit Snapdragon 845-Processor, 1440 x 2560 Bildschirm, 6 GB RAM und 3.500 mAh Akku ist eine solide Alternative. Der AMOLED-Bildschirm sorgt für prächtige Farben, allerdings muss das Gerät oft aufgeladen werden. Für ungetrübten Spielspaß empfiehlt sich hier, eine Steckdose in der Nähe zu haben.

5. Sony Xperia XZ2

Hersteller Sony verfügt mit seinen Playstation-Modellen über solide Erfahrungen im Spiele­bereich. Das schlägt sich auch bei den Smartphones nieder. Mit Snapdragon 845-Prozessor, 1080 x 2160 HDR Bildschirm und dem Dynamic Vibration System fühlt sich der Spieler fast wie an der Konsole. Stereo-Lautsprecher runden das Spielerlebnis ab.

Wie sieht es bei den Tablets aus?

Für mobiles Spielen empfehlen sich natürlich auch Tablets mit großem Bildschirm, leistungs­fähigen Prozessoren und langer Akku-Laufzeit.

1. 11-Zoll iPad Pro

Unsere Wahl für das beste Spiele-Tablet 2019. Das 11-Zoll-Modell ist etwas leichter und einfacher zu handhaben als das 12-Zoll-Gerät mit noch größerem Display. Egal ob bei Spielen, Filmen oder der Kamera, zusammen mit Apple Pencil und smart-Tastatur bleiben hier keine Wünsche offen. Wer gewillt ist, etwas mehr zu zahlen, bekommt hier Spitzenqualität.

2. Samsung Galaxy Tab S4

Umfangreiche Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger S3 machen das Galaxy Tab S4 zum besten Android-Tablet für Spiele. Mit dem Octa-Core-Prozessor spielen Sie auf dem AMOLED-Bildschirm flüssig in 1600 x 2560. Quad-Stereolautsprecher sorgen für super Sound. Nicht ganz so teuer wie das iPad Pro ist dieses Tablet eine super Alternative zu Apple.

Gaming Club Casino: iPad und Smartphone
Quelle: Pixabay

3. Amazon Fire HD 10

Dieses Tablet ist deutlich günstiger als die Konkurrenz und damit besonders für Gelegenheitsspieler geeignet. Mit dem Quad-Core-Prozessor laufen Spiele flüssig in 1920 x 1200. Der Amazon Underground Game Store bietet eine große Auswahl an Titeln, mit denen man hier zu einem Bruchteil der Kosten von Konkurrenzgeräten Spaß haben kann.

4. iPad (2018)

Für die Spieler, die sich kein iPad Pro leisten wollen, ist dieses Gerät mehr als einen Blick wert. Mit 1536 x 2048 Auflösung und dem Apple A10 Fusion Prozessor laufen Spiele bis zu 10 Stunden in super Qualität. Und wenn das nicht ausreicht:

5. iPad Mini (2019)

Ein Leichtgewicht mit gerade 300 Gramm, das Spiele trotzdem in 2048×1536 darstellt. Der 5.124 mAh Akku sorgt für langen Spielspaß auf einem Gerät, das Sie leicht überallhin mitnehmen können.

Welche Rolle spielt der PC heute?

Gaming Club Casino: WSAD auf der Spieletastatur
Quelle: Pixabay

Spricht man über Computerspielen, darf man natürlich den PC nicht ver­gessen. Er war über Jahre hinweg die Spieleplattform schlechthin. Die Konkurrenz war zwar in Form verschiedener Geräte vom Gameboy bis zur Playstation immer vorhanden, trotzdem konnte sich der PC behaupten. Er punktet als wahrer Alleskönner und ist auch eine super Spielemaschine – die richtige Hardware vorausgesetzt. Die damit verbundenen Kosten sowie die schlichtweg nicht gegebene Mobilität eines Systems mit PC, Monitor, Tastatur und Maus sind seine größten Schwächen, wenn man diese so nennen will. Wer über eine Anschaffung nachdenkt, sollte wissen, wofür genau er den PC oder Laptop nutzen will und was er dafür zu zahlen bereit ist. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Vergleich der zahlreichen Angebote bei den verschiedenen Anbietern.