LinkeGehirnhälfte

Aktiver bei Reaktionen auf Verluste

Nutzt Logik zur Problembewältigung

Identifiziert wichtige Informationen

Analytisch

Gaming Club Casino

RechteGehirnhälfte

Aktiver bei Reaktionen auf Gewinne

Nutzt Intuition zur Problembewältigung

Verarbeitet Informationen ganzheitlich

Künstlerisch

Gaming Club Casino
vs

DAS BELOHNUNGSSYSTEM DES GEHIRNS

  • In unserem Gehirn finden sich Kreisläufe, die als Belohnungssystem bezeichnet werden.
  • Diese sind mit verschiedenen Bereichen des Gehirns verbunden - wie Freude und Motivation.
  • Belohnende Erfahrungen führen dazu, dass unser Gehirn Signale über Neurotransmitter sendet - vor allem Dopamin.
  • Mehr Dopamin = mehr Genuss.
  • Spielen und Gewinnen stimuliert die Freisetzung von Dopamin im Gehirn, genauso wie Sex und Schokolade.
  • Glücksspiel bietet vielen Menschen Begeisterung und Stressabbau.

DAS GEHIRN: MÄNNER vs FRAUEN

  • machen etwa 84% der Spieler aus
  • 73% der Männer bevorzugen Sportwetten, wenn sie online spielen
  • Neigen dazu, bei verschiedenen Anbietern zu spielen
  • Beginnen gewöhnlich in den frühen 20ern zu spielen

Männer

Gaming Club Casino
  • machen etwa 16% der Spieler aus
  • 60% der Frauen bevorzugen soziale Spiele wie Bingo
  • Neigen dazu, einem Anbieter treu zu bleiben
  • Beginnen normalerweise in der Mitte der 30er Jahre zu spielen

Frauen

Gaming Club Casino

INTERESSANTE

FAKTEN ÜBER

DAS GEHIRN

  • Selbst wenn Sie bei einem Spiel verlieren, produziert Ihr Körper Adrenalin und Endorphine.

  • Poker und andere strategiebasierte Kartenspiele beeinflussen jene Bereiche des Gehirns positiv, welche auch mit Alzheimer assoziiert werden.

  • Ungefähr 80% der US-Bevölkerung haben in ihrem Leben schon einmal gespielt.

4 ARTEN von SPIELERN

  • Soziale Spieler
  • Soziale Spieler

    Spielen mit Freunden oder Kollegen.

    Spielen für einen begrenzten Zeitraum.

    Verluste sind vorherbestimmt und angemessen.

  • Professionelle Spieler
  • Professionelle Spieler

    Begrenzen ihre Risiken.

    Üben sich in Disziplin.

  • Problemspieler*
  • Problemspieler*

    Spielen stellt die Hauptbeschäftigung dar.

    Andere Interessen und Aktivitäten werden eingeschränkt.

    Spielen weniger zum Spaß als zum Gewinnen.

  • Gewohnheitsspieler*
  • Gewohnheitsspieler*

    Glauben, dass Geld die Ursache und Lösung von Problemen ist.

    Sind sehr wetteifernd, energisch und unruhig.

* Spielen Sie immer verantwortungsbewusst. Kennen Sie Ihre Grenzen und suchen Sie gegebenenfalls Hilfe.